Home | Kontakt | Impressum



Unser Feuerwehrgerätehaus

Das Gerätehaus der FF Krummensee wurde im Jahr 1936 erbaut und 1937 seiner Bestimmung übergeben. Es löste einen hölzernen Unterstand der örtlichen Löschtechnik an gleichem Standort ab.

Mitte 1972 wurde ein Anbau vor dem Schlauchturm gemauert, um den Stellplatz für ein LF 15 ( H3A ) bzw. dem nachfolgenden LF 16 ( W 50 ) zu schaffen. 1973 wurde dieses Bauprojekt durch die vielzähligen Eigenleistungen der Kameraden fertig gestellt.

Im Obergeschoß des Anbaues befindet sich das Büro des Ortswehrführers. Den kleinen Raum über der Fahrzeughalle nutzen die Feuerwehrleute zur Aus- und Fortbildung in der kalten Jahreszeit oder als Aufenthaltsraum.

Kernstück des Gerätehauses ist der Schlauchturm. Er dient in der Hauptsache zum Trocknen gebrauchter Einsatzschläuche bis zum Umtausch der Einsatzschläuche im FTZ Barnim in Eberswalde. Auch ein kleines Gerätelager bzw. die Kleiderkammer der Ortswehr findet hier seinen Platz. Um die Ansicht des Dorfkernes zu verschönern, wurde der Anbau vom usprünglichen Rauputz befreit und verklinkert. Auch ein modernes Hallentor wurde nach der Wende eingebaut. Das inzwischen 20 jahre alte Holztor hatte aus gedient.



Freiwillige Feuerwehr Krummensee
Dorfstraße 18A, 16356 Werneuchen - OT Krummensee

E-Mail: p.sommer92 (ä)t yahoo.de