Home | Kontakt | Impressum




Wissenswertes für unsere Bürger

Notruf 112 - die Rufnummer für die Feuerwehr und den Rettungsdienst ist kostenlos!

Sie werden mit der zentralen Feuerwehr- und Rettungsleitstelle Nordost verbunden ( für die Landkreise Barnim, Oberhavel und Uckermark: in Eberswalde). Dort nimmt ein Leitstellendisponent Ihren Notruf entgegen, alarmiert die notwendigen Rettungskräfte und leitet die erforderlichen Hilfsmaßnahmen ein.

Wenn notwendig zögern Sie nicht, den Notarzt- bzw. Rettungswagen oder die Feuerwehr zu rufen!

Der Notruf 112 ist immer kostenlos – auch übers Handy! Den Notruf 112 können Sie auch wählen, wenn Sie keine gültige Karte in Ihr Mobiltelefon eingelegt haben bzw. sich nicht mit der richtigen Code-Nummer anmelden können. Das Handy bucht sich automatisch in ein kompatibles Mobilfunknetz ein.

Beachten Sie nur, dass es auf Grund unterschiedlicher Netzgebiete nicht immer die nächstgelegene Zentrale ist, die sich meldet; aber da die Notrufzentralen untereinander verbunden sind, wird Ihre Meldung schnellstens weitergeleitet.

Beachte: Missbrauch der Notrufnummern ist strafbar!

Notruf - Die 5 W's helfen dem Mitarbeiter der Leitstelle, das Wichtige des Geschehens zu erfahren

Beim Absetzen eines Notrufs ist es wichtig, möglichst genau und deutlich alle für den Leitstellendisponenten erforderlichen Angaben zu übermitteln.

Schnell und unvollständig oder unverständlich gemachte Angaben kosten nur Zeit. Beachten Sie deshalb bitte:

Bitte bleiben Sie ruhig!

Jede Aussage ist wichtig, sprechen Sie klar und deutlich!

Um die richtige Anzahl der Helfer und die notwendigen Geräte zu alarmieren, werden folgende Informationen benötigt:

Als Eselsbrücke denken Sie an die fünf W's :

  • WAS ist passiert? - kurze Beschreibung des Notfalls: Feuer, Verkehrsunfall,...

  • WO ist es passiert? - Name, Straße, Hausnummer (ggf. Stockwerk), Ort; evtl. Orientierungspunkte angeben.
    Auf mehrspurigen Straßen: Fahrtrichtung (z.B. Winnenden Richtung Stuttgart - vor der Ausfahrt Schwaikheim)

  • WIEVIELE Verletze? - Anzahl der Verletzten, eingeklemmte Person, Menschen in Gefahr (bestimmt den Umfang der zu alarmierenden Rettungseinheiten)

  • WER meldet den Notfall? - Name, Straße, Hausnummer, Ort, Telefon

  • WARTEN auf Rückfragen!

Nicht Sie, sondern die Leitstelle beendet das Gespräch !!!

Für Fragen, die keinen Notfall darstellen , ist die Integrierte Regionalleitstelle NordOst in Eberswalde unter der Telefon - Nummer 03334/3048 0 erreichbar.


Freiwillige Feuerwehr Krummensee
Dorfstraße 18A, 16356 Werneuchen - OT Krummensee

E-Mail: p.sommer92 (ä)t yahoo.de